Bedienungshilfen

DIE BOWLE

Für kalte Winterabende – Die Königin der Wintergetränke

Die Feuerzangenbowle gilt nicht umsonst als die Königin der Wintergetränke.

Sie ist benannt nach der Zange über dem Kessel, auf die ein Rum getränkter, brennender Zuckerhut gelegt wird. Der Zucker schmilzt, karamellisiert, tropft in den Rotwein und verleiht der Feuerzangenbowle diesen besonderen, umwerfenden Geschmack. Dieser Punsch wurde schon vor 200 Jahren gerne getrunken; damals war er allerdings noch unter dem Namen „Krambamboli“ bekannt. Für die Münchner Feuerzangenbowle lassen wir exklusiv eine eigene duftende Komposition des sagenumwobenen Heißgetränks herstellen. Dabei wurde besonderes Augenmerk auf hochwertige Zutaten und einen ausgezeichneten Geschmack gelegt.

DER KESSEL

Die eigens angefertigten Kessel mit 2,50 Meter Durchmesser und 3,40 Meter Höhe haben ein Fassungsvermögen von bis zu 9000 Litern und sind einzigartig auf der Welt. Den Inhalt zu erwärmen dauert 48 Stunden, wozu 40 Kilowattstunden Strom benötigt werden.

Eine Spezialfirma wurde mit dem Bau beauftragt und auch für den Transport wurde eine Sonderanfertigung eines Anhängers benötigt. Die Frage wie man die Feuerzangenbowle auf eine Trinktemperatur von 70 Grad bei Außentemperaturen von 0 Grad und weniger bekommt, wurde mit einem Heizungsprofi von Stiebel Eltron gelöst.

2022 Die Kessel GbR

Diese Webseite verwendet ausschließlich essentielle Cookies. Es werden keine persönlichen Daten verarbeitet.

Datenschutz Impressum
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close